St. Maximilian Kolbe
Aktuelles
http://www.st-maximilian-kolbe.de/aktuelles-01.html

© 2019 St. Maximilian Kolbe

Immer aktuell:

Unsere wöchentlichen Pfarrnachrichten!

 

Geänderte Gottesdienstzeiten!

Ab dem 10.3. gibt es eine neue Gottesdienstordnung für alle Porzer Kirchen. Bitte beachten Sie die vorbereitete Übersicht.

Bitte vormerken!

Weihnachten 2019

Gottesdienstübersicht

musikalische Meditation

 

Taizé-Gebet

gestaltet von der

„jungen kfd“

Adventszeit 2019

In der Adventszeit gibt es wieder ein besonderes Angebot an Gottesdiensten und  Feiern.

Eine Zusammenstellung gibt es unter dem Link 'Gottesdienste'

 

 

Advent im Turm 2019

Eine Welt Basar

Weitere Bilder vom diesjährigen Eine-Welt-Basar finden Sie unter dem Link 'Tansania'

 

Entwicklungspolitischer Sonderpreis

Auszeichnung für Partnerschaft mit Tansania

Für die langjährige Partnerschaft mit der Tagaste-Berufsschule in Njombe/Tansania erhält die katholische Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe den Entwicklungspolitischen Sonderpreis des Kölner Diözesanrates und des bischöflichen Hilfswerks Misereor. "Sich auf Augenhöhe für eine solidarische Welt engagieren" war das Hauptkriterium für die Juroren, das sie in der Verbindung mit der Tagaste-Schule bestätigt fanden. Dieses Engagement leistet in Porz nicht nur der Arbeitskreis Fairer Handel, sondern zahlreiche UnterstützerInnen vor allem aus Porz, die durch die Übernahme von Schulgeld für besonders bedürftige Jugendliche, durch Sachspenden oder durch technisches Know how entscheidend zum Ausbau der Schule in den vergangenen Jahren beigetragen haben. Und genauso engagiert und auf Augenhöhe mit Porz verbunden ist der Schulleiter Ereneus Mgimba, manch einem in Köln bekannt seit seinem Besuch im vergangenen Herbst, der mit Umsicht und Weitsicht kontinuierlich an der Verbesserung der Lernbedingungen für seine Schülerinnen und Schüler arbeitet.

Die Tagaste-Berufsschule, vor elf Jahren von Ereneus mit einer Handvoll Schülern und einem Lehrer gegründet, bietet heute knapp 100 Jugendlichen eine solide Berufsausbildung (als Automechaniker, Elektriker oder Schneider) und damit eine Perspektive für die Zukunft im strukturschwachen Süden des Landes. 2014 wurde die Tagaste-Schule von der staatlichen Schulbehörde als Ausbildungsbetrieb anerkannt, und ein Dutzend Lehrerinnen und Lehrer deckt mittlerweile den gesamten Fächerkanon ab.

Der Entwicklungspolitische Preis wurde am Sonntag, 29. September, um 11 Uhr persönlich von Misereor-Abteilungsleiter Andreas Lohmann in der Patronatsmesse zum Michaelsfest in der Kirche St. Michael überreicht und ist mit 1.000 Euro dotiert.


Pfr. Wolff begrüßt Herrn Lohmann

Herr Lohmann überreicht den Preis an Fr. Terbuyken und Herrn Dr. Rotter

Fr. Terbuyken bedankt sich und stellt das Projekt vor

Messordnung am Sonntag

Wie in den vergangenen Wochen wird auch in absehbarer Zeit die Messordnung für alle Porzer Kirchen fortgesetzt.

Dazu erhalten Sie in unseren Kirchen und nach den Gottesdiensten neue Karten mit den aktuellen Daten. Auch in den kommenden Wochen liegen diese Karten in unseren Kirchen aus oder fragen Sie in im Pfarrbüro nach.